Lebenszeichen. Sakramente des Heils
Ein Bildband vom sakramentalen Leben der Kirche. Herausgegeben im Auftrag des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn. Gewidmet Johannes Joachim Kardinal Degenhardt zum 50. Jahrestag seiner Priesterweihe. Paderborn 2002 ISBN 3-89710-221-8. Beim Verlag vergriffen.

Lebenszeichen aus dem Weltraum wären der Aufmerksamkeit sicher, weil sie signalisierten, dass wir nicht allein wären in der Weite des Kosmos.
Ein einladendes Lebenszeichen aus dem Ursprung aller Dinge ist nach dem Glauben der Kirche Jesus Christus, das Friedenswort Gottes an die Menschen.

Von entscheidenden Augenblicken der Geschichte dieses Wortes, erzählt der vorliegende Band in Bildern und Texten. Sakrament, Geheimnis, nennt die Kirche ihre sieben Hoffnungszeichen und spricht, besonders seit dem zweiten vatikanischen Konzil, von Christus als dem Ur-Sakrament. Unerwartete Lebendigkeit und Wandlungsfähigkeit der Lebenszeichen der Kirche werden in den Bildern und Texten sichtbar.
Es entfaltet sich eine Art Bildkatechese der Sakramente und der sakramentalen Kirche, die zum Betrachten einlädt.

 

 zur Übersicht zurück